League of Legends Patch 1.0.0.123

Ab heute dürfen sich Fans des MOBA-Games League of Legends über einen neuen Patch und somit auch über einen neuen Helden und zahlreiche Veränderungen auf den Servern erfreuen. Wir haben uns die Patch Notes ein wenig genauer angeschaut und geben einen Ausblick, wie diese Einfluss auf die verschiedenen Champions haben werden.

Als erstes dürfen wir einen neuen Champion in der Liga der Legenden begrüßen, nämlich Skarner, der Kristallstachel. Dieser wird als DPS (Damage per Second) Nahkämpfer zum Einsatz kommen und verursacht massiven physischen Schaden an den Gegnern. Er wird kein Mana Balken besitzen, sondern sogenannte Kristallenergie, die sich auflädt, falls Skarner die Gegner mit seinen Fähigkeiten trifft. Skarner ist perfekt für aggressive Spieler, da seine passive Fähigkeit dafür sorgt, dass seine Abklingzeiten sich bei normalen Angriffen gegen Champions um eine Sekunde und bei Angriffen gegen Vasallen um eine halbe Sekunde verringert.

Die nächste nennenswerte Veränderung gibt es auf Fiddlesticks. Dieser wurde des öfteren als zu stark angesehen, da seine Fähigkeit Dunkler Wind einen massiven Schaden austeilte und dazu den Gegner verstummte. Dies verändert Riot Games, indem sie den Schaden von Dunkler Wind senken. Im Augleich dessen erhält Fiddlesticks aber eine schnellere Angriffsgeschwindigkeit.

Eine Verstärkung erhält der Champion Garen, den man sehr selten in Matches sah, da viele Spieler nicht wussten wie er einzusetzen ist. Durch niedrigere Abklingzeit von Richten und höherer Schutzzahl von der Fähigkeit Mut, wird Garen nun sowohl als DPS als auch als Tank wieder spielbar sein.

Weiter geht es für einen Ninja, nämlich Kennen. Eben dieser war zuletzt kaum mehr eingesetzt worden, da sein Damage Output nicht wirklich mit dem von beispielsweise Annie mithalten konnte. Durch Senkung der Energiekosten und Erhöhung des Bonusfaktors bei Donnernder Wurfstern, möchte Riot Games den schnellen Ninja wieder als AP Champion konkurrenzfähig machen.

Auch der weibliche Tank Leona erhält einen starken Buff von Riot. Zuletzt wurde vor allem von Profispielern die Beschwerde laut, dass Leona zwar gut sei, aber zu hohe Abklingzeiten und zu hohe Manakosten hat. Durch die Senkung dieser beiden Opponenten, wird Leona in einem Kampf nun wieder eine ernste Bedrohung sein, auch nachdem sie alle Fähigkeiten benutzt hat.

Ein weiterer Tank erhält einen Buff. Die Rede ist von Malphite, welcher nicht oft gespielt wird. Vor allem die verringerten Manakosten dürften Malphite wieder spielbar machen, da er seine Fähigkeiten nun öfters einsetzen kann.

Auch Morgana wird von Riot Games stärker gemacht. Morgana sieht man in normalen Spielen zwar oft, aber man kann sich nicht entscheiden ob man sie als Support oder als AP-Carry spielen sollte. Durch weniger Manaverbrauch und einer geringeren Abklingzeit auf ihrer ultimativen Fähigkeit, sollte man in nächster Zeit mehr Morgana-Spieler sehen, die sie als AP-Carry spielen werden.

Eine der größten Veränderungen erhält Nasus. Dieser erhält auf fast alle seine Fähigkeiten eine Verbesserung und wird somit auch als Off-Tank mit hohem AD Schaden spielbar sein. Ebenso verändert wird Pantheon, der von vielen nicht mehr als belächelt wurde. Alle seine Fähigkeiten machen nun mehr Schaden und erhalten geringere Abklingzeiten. Somit wird auch Pantheon als sehr starker AD Nahkämpfer zu spielen sein.

Die letzte nennenswerte Veränderung betrifft Tryndamere, der vor Kurzem erst ein Remake erhalten hat. Dieser teilt nun mehr Schaden aus und seine Heilung durch Zorn wurde ein wenig erhöht, was ihn vor allem in der frühen Spielphase helfen sollte zu überleben.

Wer selbst einen Blick in die Patch Notes werfen möchte, findet sie hier. Wir wünschen allen Beschwörern mit dem neuen Champion und den Veränderungen viel Spaß in League of Legends.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, News, PC abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.


Eine Antwort auf League of Legends Patch 1.0.0.123

  1. kwoxer sagt:

    Coole Änderungen. Man da will ich Skarner zocken und da nimmt jemand anders den 1 Millisekunde vor mir -.-

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Kommentare werden moderiert. Es kann etwas dauern, bis dein Kommentar angezeigt wird.

Beliebte Artikel: