Porno-Branche wächst dank iPad

Dank des iPads gibt es einen Boom in der Porno-Branche. Die Pornoseiten verzeichnen seit dem Launch des iPads bis zu 20% mehr Besucher sowie 30% mehr Anmeldungen bei kostenpflichtigen Portalen. Mittlerweile wird es in der Branche sogar schon als “heiliger Gral der Pornoindustrie” bezeichnet.
In Sachen iPad dürfte die die Begeisterung der Rotlichtbranche kaum jemanden verblüffen, da das iPad im Gegensatz zum iPhone ein durchaus tauglicher Filmbetrachter ist, den man auch bequem ins Bett oder an andere lauschige Plätzchen mitnehmen kann.

Quelle: macnotes.de

Dieser Beitrag wurde unter iPad abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.


3 Antworten auf Porno-Branche wächst dank iPad

  1. kwoxer sagt:

    Jeder zweite Artikel hat mit Pornos zu tun. Sowas find ich gut. *g

    Und vllt kommen jetzt ja endlich mal wieder qualitativ hochwertigere Filme zu Stande. Mal abwarten ;)

  2. Pingback: Idiotentest oder Führerscheinentzug bei zu vielen Tickets ? | mpu

  3. Avatar sagt:

    Die sollen mal den neuen Avatar XXX Parody Pornofilm rausbringen. Angekündigt wurde er schon, allerdings steht er och nicht zum Verkauf. Wenn dieser Pornofilm auch so ein Renner wird, das wäre ja geil. Dieser müsste dann nur noch im Kino kommen :) (Was natürlich nicht passieren wird. SCHADE)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Kommentare werden moderiert. Es kann etwas dauern, bis dein Kommentar angezeigt wird.

Beliebte Artikel: