Erneute Probleme mit Ubisoft-Kopierschutz

Auch weiterhin sorgt der Online-Kopierschutz von Ubisoft für Ärger unter Spielern. Wer an Ostern das neue Die Siedler 7 spielen wollte, hatte mit Problemen zu kämpfen – teils Stundenlang konnte man nicht spielen, da die Ubisoft-Server nicht erreichbar waren. Dieses neuartige DRM-System, wird unter anderem auch bei Assassin’s Creed 2 und Silent Hunter 5 eingesetzt und sorgte auch dort schon für massive Probleme. Sobald ein Spieler die Verbindung zu den DRM-Servern von Ubisoft verliert pausiert auch das Spiel.
Von dieser Kopierschutz-Gängelung sind natürlich nur die Leute betroffen, die das Spiel legal erworben haben, denn die illegale Version des Spiels kommt mit einem Crack daher, der die Ubisoftserver emuliert und somit auch das offline zocken ohne Probleme möglich macht.

Dieser Beitrag wurde unter News abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentare werden moderiert. Es kann etwas dauern, bis dein Kommentar angezeigt wird.

Beliebte Artikel: