Cebit 2010 – Wenigste Ausstellerzahl seit 20 Jahren

Vom 2. – 6. März findet findet wieder einmal die Cebit in Hannover statt, doch die Ausstellerzahlen sind noch schlechter wie im Jahre 2009.

Im Jahr 2007 konnte die Messe 6.100 Stände verzeichnen im Jahr 2010 sind nur noch genau 4.157 Firmen dabei, dennoch haben 300 neue Aussteller den Weg nach Hannover gefunden wie zum Beispiel Google oder das Online Versandhaus Amazon.

Demnach werden die Besucherzahlen vom letzten Jahr nicht überschritten, 2009 haben 400.000 Menschen die bedeutendste IT-Messe der Welt besucht.

Dieser Beitrag wurde unter News abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.


2 Antworten auf Cebit 2010 – Wenigste Ausstellerzahl seit 20 Jahren

  1. Tob sagt:

    Ich freue mich schon auf die CeBIT 2010.
    Auf meinem Blog könnt ihr auch abstimmen, wie ihr die CeBIT fandet.

  2. kwoxer sagt:

    Ich war am 2. Tag auf der Cebit und war sehr enttäuscht.

    Aber das ist nicht korrekt mit der Besucheranzahl. Zwar gab es weniger Besucher, aber dafür war die MEsse auch ein Tag kürzer.

    Somit gabs es dieses Jahr ca 4% mehr Besucher, wenn auch viel mehr Fachbesucher.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentare werden moderiert. Es kann etwas dauern, bis dein Kommentar angezeigt wird.

Beliebte Artikel: